Rheinland

Besucher online

Aktuell sind 2 Gäste und keine Mitglieder online

Seite durchsuchen

Neue Beiträge

Koelner Zeughaus - Stadtmuseum

Das ehemalige Kölner Zeughaus, heute Sitz des Kölnischen Stadtmuseums. Auf dem Dach des Turmes befindet sich das Flügelauto des Künstlers HA SchultKöln - Die Kölnische Stadtmuseum gibt einen Einblick in Geschichte, Geistesleben, Wirtschaft und Alltagsleben Kölns und seiner Bewohner vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Der Duft der feinen Gesellschaft

540px-4711_Glockengasse_CologneEau de Cologne machte Köln weltbekannt. Seit 300 Jahren verbreitet das Traditionsunternehmen Farina feine Düfte aus Köln

*Köln - In der Straße Obenmarspforten besteht seit 300 Jahren das Familienunternehmen Farina. Dort war der Ursprung des berühmten „Kölnisch Wasser“ und dort kann man sich auch heute noch in die Welt des Rokoko zurückversetzen lassen, in der die Parfumeure begannen, ihre edlen Essenzen zu mischen.

Dem Koelsch auf der Spur

Nichtkölner wundern sich vieleicht sich über das geringe Fassungsvermögen der "Kölsch-Stange“, die nur Platz für 0,2 Liter Bier bietet. Daher kommt der Köbes (Bierkellner in rheinischen Kneipen) auch ständig mit Nachschub bis der Gast abwinkt. Wer übrigens in einem Kölner Brauhaus Wasser bestellt, muss schon mal damit rechnen, mit Sprüchen wie "Woll'n se Seife dazu?" abgespeist zu werden.